Liebe Patientinnen,
liebe Patienten,

wir möchten Ihnen eine unserer Behandlungsmethoden bei Hautsachschön vorstellen. Die Rede ist von chemischen Peelings mit Glycolsäuren, die aus dem Saft des Zuckerrohrs gewonnen werden. Die Anwendung dieser Peelings wird für verschiedene Indikationen von uns empfohlen, wie z.B. Akne, Aknenarben, Hyperpigmentierungen, Rosacea (Couperose) als auch gegen störende Knitterfältchen.

Das Peelingverfahren richtet sich nach der Tiefe des Hautdefekts oder der Falten und kann durch die Auswahl der Substanz und deren Konzentration varriert werden. Die Glycolsäuren stimulieren den Prozess der Zellerneuerung und den körpereigenen Feuchtigkeitshaushalt. Die Haut ist somit wenige Tage nach dem Peeling angeregt und sichtbar sind kleine Hautschüppchen, die sich ablösen. Es ist eine Anwendung, die langfristig zu einer Verbessung der Hautstruktur führt und Sie dennoch während der Behandlungszeit salonfähig bleiben.

Wenn wir Sie mit dieser Behandlungsmethode angesprochen haben, dann freuen wir uns auf Ihre Anfrage. Gerne beraten wir Sie in unserem Kosmetik Institut hierzu ganz individuell und erstellen einen auf Sie abgestimmten Behandlungsplan.

Viele Grüße

Elli Mustafic

XXX