Ich möchte weniger Falten

Behandlung von Falten im Gesicht mit Botulinumtoxin (Botox)

Durch Muskelbewegungen im Gesicht entstehen in der darüberliegenden Haut Falten, die sich bei der jungen und elastischen Haut glätten, sobald der Muskel wieder entspannt wird. Durch Alterung der Haut geht diese Fähigkeit zunehmend verloren und Falten graben sich über die Jahre ein, dies führt dann zum Beispiel zu Stirnfalten („Zornesfalten“) oder Lachfältchen („Krähenfüßen“). Hier setzt die Behandlung von Falten im Gesicht mit Botulinumtoxin, auch häufig Botox genannt, an.
 Botulinumtoxin ist ein natürlich vorkommendes Protein und wird aus Bakterien gewonnen. Es wird in kleinsten Dosen mit Hilfe einer sehr feinen Injektionsnadel in die betroffenen Muskeln gespritzt. Dort vermindert es die Reizübertragung vom Nerv auf den Muskel. Der Muskel entspannt sich und die bestehenden Gesichtsfalten werden geglättet.

Das Gesicht wirkt jünger und frischer aber der natürliche Gesichtsausdruck bleibt in jedem Fall erhalten. Die ersten Ergebnisse sind bereits nach wenigen Tagen sichtbar. Die Wirkung von Botulinumtoxin hält ca. 4-6 Monate an. Die Behandlung kann wiederholt werden, um eine Langzeitkorrektur zu erreichen. Nach der zweiten Behandlung hält der Effekt oft mehr als ein halbes Jahr an.
Die häufige Angst, dass die Mimik durch Anwendung von Botulinumtoxin maskenhaft wirkt, ist unbegründet. Die Behandlung wird ganz individuell nach ihren Vorstellungen gestaltet und berücksichtigt in jedem Fall Ihre Wünsche nach natürlichem und lebendigem Ausdruck.

Behandlung von Falten im Gesicht mit Hyaluronsäurefillern

Die Geschmeidigkeit, Jugendlichkeit und Frische unserer Haut verdanken wir zum Großteil der Hyaluronsäure. Sie ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Bindegewebes und maßgeblich an unserem Erscheinungsbild beteiligt. Die wichtigste Funktion dieser körpereigenen Substanz besteht darin, Wasser aufzunehmen und zu binden.
Je älter wir werden, desto weniger Hyaluronsäure steht unserem Körper zur Verfügung, wodurch die Haut trockener wird. Es bilden sich Fältchen im Gesicht und das Volumen und die Spannkraft lassen nach.

Um diesen Veränderungen entgegenzuwirken, bietet die moderne ästhetische Medizin die Möglichkeit ein Absinken der Haut zu verhindern und ihr mehr Frische und Straffheit zu verleihen. Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann die natürliche Schönheit erhalten und dadurch zu mehr Wohlbefinden beitragen.

Die Injektion von Hyaluronsäure ist eine sehr beliebte Form der Faltenbehandlung. Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der menschlichen Haut und sorgt durch sein hohes Wasserbindungsvermögen für die Aufrechterhaltung ihrer Elastizität und Spannkraft.

Zunächst wird die Substanz mit einer gezielten Injektion in die tiefen Schichten der Haut gespritzt. Bei Bedarf kann der definierte Bereich zuvor mit einer leichten Betäubungscreme behandelt werden, weil dadurch Schmerzen gut vorgebeugt werden kann.
Nach der Injektion massiert der Arzt die behandelten Areale, denn dadurch wird diese optimal verteilt. Zur Vermeidung von Schwellungen und Schmerzen werden anschließend Kälteanwendungen eingesetzt. Der aufpolsternde Effekt des Fillers zeigt sich bereits unmittelbar nach der Injektion.

Die natürliche, unstabilisierte Hyaluronsäure wird im Körper nach 24 Stunden abgebaut. Durch die spezielle Aufbereitung des durch uns injizierten Materials, dauert es in der Regel mehrere Monate, bis die Hyaluronsäure vollständig verstoffwechselt ist.

 

Retinol Peling

Eine weitere effektive Anti-Aging Therapie zur Behandlung feiner Falten und Fältchen ist das Retinol Peel. Dieses einzigartige und professionelle Peeling der Firma Neostrata enthält unter anderem 3% des Wirkstoffs Retinol. Durch das Peeling, welches keine spezielle Vorbereitung der Haut durch den Patienten benötigt, kommt es nach 2-4 Tagen zu einem deutlich sichtbaren Schäleffekt der Haut. Ein Retinol Peeling wirkt stärker als Glykolsäure Peelings, auch wenn der Effekt auf die Haut verzögerter Eintritt. Das Hautbild wird ebenmäßiger und glatter, Poren verkleinern sich.

Um einen sichtbaren Effekt zu erhalten ist es wichtig, anfangs mehrere Peeling Sitzungen durchzuführen. Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten empfiehlt es sich, auch weiterhin 1-2 Retinol Peelings pro Jahr durchführen zu lassen.

Gerne Informieren wir Sie bei Hautsachschön über diese effektive Anwendung und mögliche Kontraindikationen.

Falten Behandlung im Gesicht mit Botox